Planen und Bauen

Bau- und Umweltamt

Im Bereich des Bau- und Umweltamts werden viele verschiedene staatliche Aufgaben wahrgenommen.
Das beginnt bei der Bauleitplanung, die im Wesentlichen den Flächennutzungsplan (vorbereitender Bauleitplan) und den Bebauungsplan (verbindlicher Bauleitplan) umfasst. Diese Pläne werden von den Gemeinden im Rahmen ihrer Planungshoheit für das Gemeindegebiet aufgestellt.
Wir sind Rechtsaufsichtbehörde für die Bauleitplanung der Gemeinden mit Ausnahme der großen Kreisstädte. Im Rahmen des Aufstellungsverfahrens koordinieren wir die Stellungnahmen der Fachbehörden im Landratsamt.

Als untere Baurechtsbehörde sind wir für 14 Gemeinden/Städte im Landkreis zuständig.
In den zuständigen Sachgebieten Baurecht und Bauordnung/Städtebau werden u.a. die Anträge auf Erteilung von Bauvorbescheiden, Baugenehmigungen und Abgeschlossenheitsbescheinigungen bearbeitet. Auch die Überwachung der Vorschriften der Energieeinsparungsverordnung (EnEV), des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes des Bundes (EEWärmeG) und des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes des Landes (EWärmeG) ist uns übertragen.

Wer Fragen zur Wohnraumförderung hat oder seinen Antrag abgeben will, ist hier ebenfalls richtig.
Jeder Baurechtsbehörde ist zugleich die untere Denkmalschutzbehörde zugeordnet, die z.B. Anträge auf denkmalschutzrechtliche Genehmigungen bearbeitet und Stellungnahmen zu baurechtlichen Verfahren abgibt, wenn Kulturdenkmale betroffen sind. Unsere Denkmalschutzbehörde bearbeitet auch die Anträge auf Zuschüsse nach dem Kreisdenkmalprogramm des Landkreises (36 KB).
Zur Unterstützung aller unteren Denkmalschutzbehörden im Landkreis Ravensburg gibt es seit vielen Jahren hier die/den Kreisbeauftragte/n für Denkmalpflege - ein Erfolgsmodell, um das uns viele Landkreise beneiden.

Im Bereich Gewerbeaufsicht nehmen wir die Aufgaben der unteren Arbeitsschutzbehörde und der technischen Fachbehörde für den Immissionsschutz wahr.

Im Vordergrund der Tätigkeit des Sachgebiets Gewerbeabwasser, Abfall und Immissionsschutz stehen Gewerbe- und Industriebetriebe. Für die Vorhaben dieser Betriebe führen wir in den Rechtsbereichen Abfallrecht, Immissionsschutz und Wasserrecht /Gewerbeabwasser Anzeigeverfahren, Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren sowie fachtechnische Beurteilungen durch. Hinzu kommen Maßnahmen zur Überwachung. Weitere Aufgaben beziehen sich auf den nicht gewerblichen Bereich, wie z. B. Müllablagerungen und Tankbehälterprüfungen.