Agrarstruktur und Betriebswirtschaft

Aufgabenschwerpunkte

Die Mitarbeiter des Sachgebietes sind für alle betriebswirtschaftlichen Fragen in der Landwirtschaft zuständig. Meistens werden sie bei Baumaßnahmen im Rahmen der einzelbetrieblichen Förderung tätig, aber auch bei Fragen der Betriebsaufgabe oder der Konsolidierung.
Ein weiterer Schwerpunkt sind Stellungnahmen im Bereich der Agrarstruktur wie zum Beispiel bei Änderungen von Flächennutzungsplänen, Aufforstungsgenehmigungen usw.

Die Lehrkräfte aus diesem Bereich sind auch in die Fachschule und in die Erwachsenenbildung eingebunden.

Aufgabenfelder
Weitere Informationen
und Ansprechstellen
Umstellungsberatung, artgerechte Tierhaltung, landwirtschaftliches Bauen, einzelbetriebliche Förderung, Unternehmensformen, Ertragswertfeststellung
Telefon: 0751/85-6120, -6183    
Einzelbetriebliche Förderung - Antragsabwicklung
Telefon: 0751/85-6121
Einzelbetriebliche Förderung - Verwendungsnachweise, Maßnahmen nach dem LLG, Aufforstungsgenehmigungen, Stellungnahmen zu räumlichen Planungen als Träger öffentlicher Belange
Telefon: 0751/85-6122
Stellungnahmen zu Baugesuchen im Außenbereich
Telefon: 0751/85-6120, -6142     
Einkommensalternativen
Telefon: 07524/9748-6430

Außenstelle Leutkirch

Weitere Informationen und Auskünfte bei Fragen in diesem Aufgabengebiet (s. Tabelle) erhalten Sie bei folgenden Ansprechstellen:
Telefon: 07561/9820-6622 oder 07561/9820-6621
Telefax: 07561/9820-6605

Links und Informationen zum Thema


Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum Baden-Württemberg

Historische Entwicklung der Agrarstruktur im württembergischen Allgäu und in Oberschwaben (508 KB)