Landratsamt verleiht erneut Siegel „Gesunde Schule“ – Bewerbungsfrist für Schulen auf 31.01.2019 verlängert

Kreis Ravensburg – Noch bis Ende Januar 2019 haben Schulen im Landkreis Ravensburg, die das Thema Gesundheitsförderung in ihr Schulprogramm aufgenommen haben, die Möglichkeit, sich für das Siegel „Gesunde Schule“ zu bewerben. Verliehen wird die Auszeichnung in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Seelische Gesundheit, Suchtprävention, Gewaltprävention, Körperbewusstsein und Sexualität, Medienkompetenz sowie Gesundheit am Arbeitsplatz. Je ausgezeichnetem Bereich erhalten die Schulen vom Landratsamt ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro, das sie in ihre Maßnahmen investieren können.

Ziel ist es, an den Schulen langfristig gesundheitsförderliche Bedingungen und Strukturen zu schaffen und die individuellen Ressourcen von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften zu stärken. Nach der erstmaligen Auszeichnung von neun Schulen im Jahr 2016 besteht jetzt erneut die Chance für Schulen, ihr Profil in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention nach außen sichtbar zu machen und sich als gesunde Schule weiterzuentwickeln.

Das Gesundheitsamt Ravensburg und zahlreiche Kooperationspartner aus dem Landkreis koordinieren das Projekt und bieten den Schulen fachliche Beratung und Unterstützung an. Die Antragsunterlagen und weitere Informationen sind erhältlich unter www.siegel-gesunde-schule.de. Anfragen und Bewerbungen an anika.hemme@landkreis-ravensburg.de, Telefon 0751 85-5362.

Pressedienst Nr. 235
Pressestelle
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
Ravensburg, den 20.11.2018