Erste Landesbeamtin Eva-Maria Meschenmoser

Eva-Maria Meschenmoser  - Erste Landesbeamtin
Eva-Maria Meschenmoser

Als Erste Landesbeamtin ist Eva-Maria Meschenmoser die Stellvertreterin von Landrat Harald Sievers.

Der für den Laien etwas sperrige Titel rührt daher, dass das Landratsamt eine Behörde ist, die streng genommen aus einem kommunalen Teil und einem staatlichen Teil besteht.
Zum staatlichen Aufgabengebiet des Landratsamtes zählen beispielsweise Einbürgerungen, Baugenehmigungen, das Führerscheinwesen, die Lebensmittelüberwachung, der Straßenbau, die Landwirtschaft und der Natur- und Umweltschutz.
Beim kommunalen Teil des Landratsamtes angesiedelt sind dagegen beispielsweise die Bereitstellung von Gebäuden für die Beruflichen Schulen, die Jugendhilfe, das Krankenhauswesen, der Personennahverkehr und die sachgerechte Entsorgung des Hausmülls.

Anders als der Landrat, der vom Kreistag für die Dauer von 8 Jahren gewählt ist, wird die Stelle des Ersten Landesbeamten bzw. der Ersten Landesbeamtin in den Landratsämtern in Abstimmung mit dem jeweiligen Landrat von der Landesregierung in Stuttgart besetzt. Als Erste Landesbeamtin ist Eva-Maria Meschenmoser damit zugleich auch die Leiterin des staatlichen Teils des Landratsamtes. 

Zu ihren weiteren Aufgaben im Landratsamt Ravensburg zählen u.a. auch

  • die Koordinierung der Dezernate in grundsätzlichen Angelegenheiten
  • das Krankenhauswesen
  • übergreifende Fragen des Energie- und Klimaschutzes und die Leitung des „European Energy Award“-Teams im Landratsamt
  • der Vorsitz im Beirat der Oberschwaben Tourismus GmbH.

Ämter und Aufgabenbereiche


Kontakt

Tel.: 0751/85-9110 (Vorzimmer Ursula Bergler)
Fax: 0751/85-779100
E-Mail: lb@landkreis-ravensburg.de