Selbsthilfe

Kontaktstelle für Selbsthilfe und Bürgerschaftliches Engagement

Kontaktstelle für Selbsthilfe und Bürgerschaftliches Engagement
Gartenstraße 107
88212 Ravensburg
Tel.: 0751/85-3119
Fax: 0751/85-773119

Anbindung ÖPNV:
Linie 1, 2, 3, 5, 10, 20, 30, 31, 7573
Haltestelle "Kraftwerk"

Bitte vereinbaren Sie mit uns vorab telefonisch einen Termin

Was sind Selbsthilfegruppen?
 
Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen mit gleichen oder ähnlichen Krankheiten oder sozialen Problemen.
Das Ziel der Selbsthilfe ist die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, sozialen Belastungen, Behinderungen, psychischen Problemlagen und schwierigen Lebenssituationen. Die Mitglieder einer Selbsthilfegruppe lernen voneinander und miteinander. Sie tauschen ihre Erfahrungen aus, entlasten und ermutigen sich gegenseitig und eignen sich gemeinsam Fähigkeiten an, mit denen sie ihren Alltag besser bewältigen können.
Die gemeinsame Betroffenheit schafft schnell ein Gefühl der Verbundenheit und die gegenseitige emotionale Unterstützung ist eine wirksame Hilfe gegen Vereinzelung und Ausgrenzung.

Was ist das Bürgerschaftliche Engagement (BE)?
 
Die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises sind in vielen Bereichen freiwillig aktiv: von der Mitwirkung an den politischen Entscheidungen der Gemeinden und des Landkreises über das aktive Mitmachen in der Kirche, den Schulen und Vereinen bis hin zur Unterstützung des älteren Nachbarn erstreckt sich die Engagement-Landschaft.
Das Gemeinwesen profitiert von den freiwillig Engagierten, aber auch die Engagierten profitieren von den freiwillig eingegangenen Verpflichtungen: weil das, was man tut, einen Sinn hat, weil man gebraucht wird, weil man Menschen trifft, die man sonst nicht treffen würde und seinen eigenen Erfahrungshorizont erweitert.

Aufgabenschwerpunkte der Kontaktstelle:
 
Beratung
Wir beraten Sie bei der Suche nach der richtigen Selbsthilfegruppe, vermitteln in schwierigen Gruppensituationen und unterstützen Sie bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe.
 
Informationen
Wir informieren Sie rund um das Thema Selbsthilfe und Ehrenamt. Mit unseren Broschüren „Selbsthilfewegweiser (527,9 KB)“ und Lotse ins Ehrenamt (307 KB) informieren wir Sie über die verschiedenen Angebote und Ansprechpartner in unserem Landkreis.
 
Fortbildungen und Fachtage
Einmal jährlich organisieren wir mit den Vertretern der Selbsthilfe einen Selbsthilfefachtag. Mit unserem Fortbildungsprogramm „Freiwillig aktiv“ möchten wir die ehrenamtlich Engagierte in ihrer Arbeit unterstützen und für ihr Engagement bedanken.
Hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm (805,3 KB)sowie ein beschreibbaren Antragsformular. (559,4 KB)
 
Finanzielle Unterstützung
Bürgerschaftliche Initiativen aus dem Bereich Soziales können auf Antrag Unterstützung vom Landkreis erhalten. Die Förderung umfasst vor allem die Bereiche Fort- und Weiterbildung, Qualifizierung und Begleitung der Gruppen.
 
Hier finden Sie die „Richtlinie zur Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Ravensburg (23,9 KB)“ sowie den „Antrag zur Förderung des Bürgerschaftlichen Engagement und der offenen Altenhilfe (47,5 KB)“.

Die Broschüre „Selbsthilfewegweiser“ zum Herunterladen sowie weitere Informationen zu den Selbsthilfegruppen im Landkreis Ravensburg finden Sie auf der Homepage des „Selbsthilfenetzwerk im Landkreis Ravensburg“
www.selbsthilfe-rv.de