Großraum- und Schwertransporte

Kontakt Großraum- und Schwertransporte
Bürgerbüro Hauptstelle Ravensburg
Kreishaus I, Gebäude A
Friedenstraße 6
Ravensburg
Tel.: 0751 / 85-1470
Fax: 0751 / 85-1409

Anbindung ÖPNV

Linie 1, 3, 5, 30, 31, 7534, 7573
Haltestelle "Gymnasien"

Sprechzeiten:

Montag - Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr und
13.30 - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr und
13.30 - 17.30 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Erlaubnis für Großraum- und Schwerverkehr beantragen

Sie möchten am Straßenverkehr mit einem Fahrzeug teilnehmen, dessen Abmessungen, Achslasten oder Gesamtgewicht die nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geltenden Grenzen überschreiten? Dafür benötigen Sie eine spezielle Erlaubnis.

Hinweis: Die Durchführung von Großraum- und Schwerverkehr braucht sorgfältige Planung - besonders bei sehr hohen Maß- und Gewichtsüberschreitungen. Je nach Fahrzeugtyp können die Anforderungen sehr unterschiedlich sein. Besprechen Sie diese mit der zuständigen Straßenverkehrsbehörde.

Zuständige Stelle

Landratsamt Ravensburg

Persönlicher Kontakt

Harald Sievers
Landrat
Öffnungszeiten
Aufgaben Leiter des Landratsamtes und gesetzlicher Vertreter des Landkreises
Eva-Maria Meschenmoser
Erste Landesbeamtin
Öffnungszeiten
Aufgaben ständige allgemeine Stell- vertreterin des Landrats Stellvertretende Leitung des Landratsamtes Koordinierung der Tätigkeiten der Dezernate in grundsätz- lichen Angelegenheiten Leitung des Geschäftsbereichs Untere Verwaltungsbehörde Umweltmanagerin

Anschrift:
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg

Joachim Simon

Leiter des Dezernats Allgemeine Verwaltung, Kultur und Bürgerservice

Telefon 0751 / 85 - 1010 (Vorzimmer Frau Mösle)
Fax 0751 / 85 - 77 1010
E-Mail $servicebw-link.getMailtoLink($kommunikation.Kennung)${aBody}
Öffnungszeiten
Raum A 519

Anschrift:
Kreishaus I, Gebäude A
Friedenstraße 6
Ravensburg

 

Franz Baur

Leiter des Dezernats Finanzen, Schulen und Infrastruktur

 

Telefon 0751/ 85 - 2010 (Vorzimmer Frau Schmidt-Marquardt )
Fax 0751 / 85 - 77 2000
E-Mail $servicebw-link.getMailtoLink($kommunikation.Kennung)${aBody}
Öffnungszeiten
Raum A 329

Anschrift:
Kreishaus I, Gebäude A
Friedenstraße 6
Ravensburg

Diana Raedler

Leiterin des Dezernats Arbeit und Jugend

Telefon 0751 / 85 - 3010 (Vorzimmer Frau Deuringer)
Fax 0751 / 85 - 77 3000
E-Mail $servicebw-link.getMailtoLink($kommunikation.Kennung)${aBody}
Öffnungszeiten
Raum 117

Anschrift:
Kreishaus II
Gartenstraße 107

Ravensburg

Walter Sieger

Leiter des Dezernats Kreisentwicklung, Wirtschaft und ländlicher Raum

 

Telefon 0751 / 85 - 4010 (Vorzimmer Frau Heuschmid)
Fax 0751 / 85 - 77 4000
E-Mail $servicebw-link.getMailtoLink($kommunikation.Kennung)${aBody}
Öffnungszeiten
Raum 202

Anschrift:
Kreishaus II
Gartenstraße 107
Ravensburg

Gerd Hägele

Leiter des Dezernats Recht, Ordnung und Landwirtschaft

Telefon 0751 / 85 - 5010 (Vorzimmer Frau Feith)
Fax 0751 / 85 - 77 5010
E-Mail $servicebw-link.getMailtoLink($kommunikation.Kennung)${aBody}
Öffnungszeiten
Raum A 124

Anschrift:
Kreishaus I, Gebäude A
Friedenstraße 6
Ravensburg

Voraussetzungen

Die Erlaubnis können Sie unter anderem erhalten, wenn

  • für den beantragten Verkehr die Beförderung auf der Schiene oder auf dem Wasser nicht infrage kommt,
  • geeignete Straßen zur Verfügung stehen und
  • Sie eine unteilbare Ladung befördern. Bei mehreren Teilen gelten Sonderbestimmungen.

Verfahrensablauf

Die Erlaubnis müssen Sie schriftlich (möglich auch per Fax) bei der zuständigen Stelle beantragen. Zuständig ist die Straßenverkehrsbehörde des Ortes, in dem die Fahrt beginnt beziehungsweise Ihre Betriebsstätte oder Zweigniederlassung liegt. Sie müssen ein vorgeschriebenes Formular verwenden. Abhängig von der zuständigen Stelle erhalten Sie es dort oder können es im Internet herunterladen.

Schneller und komfortabler ist der Antrag über das Internet mithilfe des Onlinedienstes "VEMAGS - Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte".

Die Straßenverkehrsbehörde hört die vom Transport und von der gewählten Strecke betroffenen Behörden und Stellen an. Nach Vorliegen aller Stellungnahmen erteilt sie einen Bescheid. Sie erhalten diesen zusammen mit Auflagen und Bedingungen. Bei Antragstellung über "VEMAGS" erhalten Sie den Bescheid über das Internet.

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten/Leistung

je nach Aufwand, Umfang und Dauer der Erlaubnis: bis zu EUR 767,00

Formulare und Onlinedienste

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Verkehrsministerium hat dessen ausführliche Fassung am 17.05.2018 freigegeben.