Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder

Kontakt Schussental
Jugendamt Kreishaus II
Gartenstraße 107
88212 Ravensburg
Tel.: 0751 / 85-3220 und -3240
Fax: 0751 / 85-3205

Anbindung ÖPNV

Linie 1, 3, 5, 20, 30, 31, 7534, 7573
Haltestelle "Kraftwerk"

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 - 15.30 Uhr

Donnerstag
13.30 - 17.30 Uhr

Kontakt Allgäu
Jugendamt
Liebigstraße 1
88239 Wangen
Tel.: 07522 /996-3720 und 3740
Fax: 07522 /996-3705

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 - 15.30 Uhr

Donnerstag
13.30 - 17.30 Uhr

Kontakt Nord-West
Jugendamt
Robert-Koch-Straße 52
88339 Bad Waldsee
Tel.: 07524 / 9748-3410
Fax: 07524 / 9748-3405

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 - 15.30 Uhr

Donnerstag
13.30 - 17.30 Uhr

Kinder und Jugendliche deren seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als 6 Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht und deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft durch die seelische Erkrankung beeinträchtigt ist oder bei denen diese Beeinträchtigung droht, erhalten Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche. Die Feststellung der seelischen Behinderung erfolgt in einem Verfahren, das zum einen eine Stellungnahme eines Arztes mit besonderer Erfahrung auf dem Gebiet der seelischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen oder eines entsprechenden Facharztes und zum anderen die Feststellung der Teilhabebeeinträchtigung durch das Jugendamt umfasst.
Zuständig für die Beratung und die Feststellung einer seelischen Behinderung ist der Soziale Dienst. Über die angegebenen Kontaktdaten werden Sie an die für sie sozialräumlich zuständigen Mitarbeiter vermittelt.