Bodenseefestival

Logo Bodenseefestival

1989 gründeten der damalige Südwestfunk (heute: Südwestrundfunk) und die Städte Friedrichshafen und Konstanz das Bodenseefestival. Grundgedanke war – und ist bis heute geblieben –, in dem kulturell zusammengehörenden, aber politisch geteilten Bodenseeraum kulturelle Verbindungslinien neu zu beleben. Kultur aus der Region steht deshalb im Programm des Bodenseefestivals gleichberechtigt neben Gastspielen international renommierter Künstler und Ensembles.
Das Bodenseefestival findet alljährlich im Mai rund um den See statt. Im Landkreis Ravensburg sind Veranstaltungen vor allem in Schloss Achberg, den Städten Ravensburg, Wangen und Weingarten angesiedelt. Die Veranstaltungen stehen unter einem jährlich wechselnden Thema.

Das Internationale Bodenseefestival wird finanziell u.a. vom Landkreis Ravensburg gefördert. Das Kultur- und Archivamt arbeitet zum einen in der Programmkommission des Bodenseefestivals mit und gewährleistet dadurch, dass die Veranstaltungen in das Kulturleben der Städte und Gemeinden im Landkreis Ravensburg integriert werden.
Zum anderen hat der Leiter des Kultur- und Archivamts Sitz und Stimme in der Gesellschafterversammlung, in der über grundsätzliche Angelegenheiten des Bodenseefestivals beraten wird.

Bei Fragen zum Bodenseefestival wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle:

Bodenseefestival GmbH
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel 07541 203-3300
Fax 07541 203-3310
E-Mail: info@bodenseefestival.de
http://www.bodenseefestival.de/